Bildungscampus mit Sportpark

Aktuelle Informationen zum Projekt - 360 Grad Panorama.

Nach Abschluss des Baugrubenaushubs halten seit April 2020 die Rohbauarbeiten Einzug auf der Großbaustelle Bildungscampus.

Der Feinaushub des Kieses, das Bohren von Verankerungen zur Auftriebssicherung, das Betonieren einer Sauberkeitsschicht, das Verlegen von Dämm- und Wassersperrschichten oder das Biegen und Flechten unzähliger Tonnen Stahl für die Bewehrung der Bodenplatte sind nur ein paar der vielen Arbeitsschritte, die gegenwärtig im Rohbau beobachtet werden können.

Und weil die interessierte Öffentlichkeit vom Bauzaun aus manch Detail nicht sehen kann, ist eine Drohne in den Messestadthimmel gestiegen, um aus rund 100 m Höhe ganz neue Perspektiven auf den Bildungscampus in einem 360°-Panorama festzuhalten.

Archiv der 360°-Panorama Bilder zum Bau des Bildungscampus.

Endlich ist es so weit. Nachdem der erste Schritt mit der Erteilung der notwendigen behördlichen Genehmigungen gemacht ist, wurde am
12. November 2019 der Baubeginn des lang ersehnten Bildungscampus‘ mit dem ersten Spatenstich eingeläutet.

Frau Bürgermeisterin Christine Strobl, Frau Stadtschulrätin Beatrix Zurek das Architektenteam und die MRG GmbH als Vertreterin der Bauherrin, der Landeshauptstadt München, haben symbolisch mit dem ersten Spatenstich den Baumaschinen den Weg bereitet.

In den nächsten Jahren wird dann das Großvorhaben Realität. Bereits ab Mitte November 2019 wird die Baugrube ausgehoben, anschließend beginnen im Frühjahr 2020 die Rohbauarbeiten.

Frau Bürgermeisterin Christine Strobl.
von links nach rechts:
Helmut Aschl, technischer Geschäftsführer der MRG
Andreas Nies, Architekt Büro h4a
Frau Bürgermeisterin Christine Strobl
Frau Stadtschulrätin Beatrix Zurek
von links nach rechts:
Andreas Nies, Architekt Büro h4a
Helmut Aschl, technischer Geschäftsführer der MRG
Frau Bürgermeisterin Christine Strobl
Frau Stadtschulrätin Beatrix Zurek

Downloads zu diesem Artikel

Weitere Beiträge